Elefanten AG

Präsidenten

13 Präsidentschaften in 130 Jahren

Seit 1880 standen 11 Präsidenten in 13 Amtszeiten der Elefanten A.G. vor. Eine durchschnittliche Amtszeit von 12 Jahren bestätigt - trotz oft bewegten Zeiten - die hohe Kontinuität.

ZeitraumName
Seit 2006Markus Biehler
2000-2006Andreas Graf
1963-2000Ulrich Blum
1959-1963Hugo Graf
1953-1958Walter Straehl
1938-1953Hugo Graf
1933-1938Albert Steuer
1920-1932Toni Greif
1912-1920Interimsverwaltung durch den gesamten Elferrat und den Vizepräsidenten Toni Greif
1910-1912Eduard Lohr
1908-1910Interims-Leitung durch den Vizepräsidenten Karl Mannhart (Krankheitsvertreter für Karl Keller)
1904-1908 (1910)Karl Keller (Becko Kello)
1880-1904C. Otto Noppel (Papa Noppel)
Markus Bieler

Derzeitiger Präsident Markus Bieler.

Andreas Graf

Andreas Graf.

Uli Blum

Ulrich Blum - mit 37 Jahren hatte er die längste Amtszeit als Präsident.

Hugo Graf

Hugo Graf war zwei Mal Präsident der EAG.

Walter Straehl

Walter Straehl leitete in den 50er Jahren als Präsident die Geschicke der EAG.

Albert Steuer

Albert Steuer.

Toni Greif

Toni Greif.

Präsidenten bis 1914

Die ersten drei Präsidenten: v.l.n.r: C. Otto Noppel (Papa Noppel), Karl Keller (Becko Kello), Eduard Lohr.

Daten und Bilder: Archiv der EAG

Zum Seitenanfang

Seite drucken

Seite empfehlen

Termine
Aktuelles
Intern
Links
Impressum
Kontakt